Allgemeine Informationen für unsere Gäste.

Abreise
Bürger aus EU-Ländern können mit einem gültigen Reisepass oder einem gültigen Personalausweis einreisen.
Bürger aus nicht EU-Ländern benötigen bei der Einreise einen gültigen Reisepass. Weitere Auskünfte erteilt die im jeweiligen Land ansässige Belgische Botschaft oder das Konsulat.

Zahlungsweise
Die Währung in Belgien ist der Euro (€). Das Wechseln von Fremdwärung in Euro ist in allen Banken während der Geschäftszeiten, in Wechselstuben an der Grenze oder am Flughafen möglich. Hotels, Autovermietungen, Tankstellen und größere Geschäfte akzeptieren internationale Kreditkarten (zb. Visa).

Ölpreis
Abhängig von der Gesellschaft und des aktuellen Ölpreisniveaus betragen die
Diesel: 1,439 (27 sept. 2012)
Euro 95: 1,629 (27 sept. 2012)
Euro 98: 1,769 (27 sept. 2012)
LPG:

Straßverkehr
In Belgien benötigt man zum Benutzen der Autobahnen keine Vignette. Es wird rechts gefahren. Auf mehrspurigen Straßen gilt das Rechtsfahrgebot. Rechts überholen ist verboten. Sicherheitsgurte müssen während der Fahrt angelegt sein. Die Promillegrenze liegt bei 0,5.
Die Höchstgeschwindigkeit auf der Autobahn beträgt 120, auf Regionale Straßen 70 und in der Stadt fahren Sie 50 km/u.

Hotelreservierungen
Hotels und Gasthöfe
Tourisme Diest - toerisme@diest.be
Stad Lummen - uitbalie@lummen.be
Stad Aarschot - toerisme@aarschot.be
Gemeente Bekkevoort - alexander.janssens@bekkevoort.be
Stad Beringen - toerisme@beringen.be
Hotel bookings

Campings
Stille Kempen - f.joosen@scarlet.be
De vijvers

Flughäfen
Belgien hat viele Flughäfen, die als Basis dienen könnte für Diest zu erreichen. Bitte kontaktieren Sie Ihren lokalen Reisebüro, um den besten Flughafen zu wählen.
Zaventem National Airport (53 Km.)
Antwerp Regional Airport (68 Km.)
Liège Regional Airport (76 Km.)
Charleroi Regional Airport (115 Km.)

Restaurants
Belgischen Restaurants sind rauchfrei. Preise sind immer inklusiv Dienst und MwSt. Trinkgeld ist nicht verplichtet und wird nur geschehen wenn das Essen und der Service von sehr guter Qualität waren. In den meisten Restaurants sind Hunde nich zugelassen.
Das Bedienungspersonal hat teilweise englische und/oder fransosische Sprachkenntnisse.

Öffentliche Verkehrsmittel
Auf der Website der NMBS finden Sie alle Informationen über die Züge in Belgien. Hier finden Sie unter anderem Informationen zu den Listen der in-und ausländischen Verbindungen. Sie können auch Fahrkarten online kaufen.
In Belgien gibt es drei Unternehmen, die öffentlichen Verkehrsmittel mit dem Bus zu organisieren: De Lijn ist verantwortlich für das Busnetz in Flandern. Die STIB Busse fahren auf dem Gebiet von Brüssel und TEC übernimmt das Busnetz in Wallonien zu seinen Lasten.
Sie können die Straßenbahn in Brüssel, Antwerpen, Gent und Charleroi nehmen. An der Küste können Sie die "Kusttram", die die gesamte Küste dient, nehmen. Der Straßenbahnverkehr ist Teil "De Lijn" in Flandern un "TEC" in Wallonien. Derzeit können Sie nur mit der Metro in Brüssel.

Notrufnummers

112 101 070/245 245 070/344 344